Archiv | Uncategorized RSS feed for this section

MAC Fashion Flower Limited Edition

29 Mai

Nach einer Woche Wartezeit habe ich mein kleines MAC Fashion Flower Päckchen erhalten.

Die Flashion Flower Limited Edition erscheint in Deutschland am 1.Juli, in Amerika war sie bereits Ende April erhältlich, weshalb ich mir die Produkte bei Hana bestellt habe. Da sich die Gelegenheit anbot bestellte ich auch gleich aus der Trip Collection (die es wohl nur in den MAC Dutyfree Shops an Flughäfen gibt) die Packed To Go 6 warm smoky eye shadows. Da der „Look in a Box – The Girl Next Door“ ausverkauft war, bestelle ich mir bei ACW noch zwei Eyeshadows: „Grand Entrance“ und „Smoke & Diamonds“.

Fashion Flower LE e/s Fresh Daisy, Grand Entrance und Smoke & Diamonds

Fashion Flower LE e/s Fresh Daisy, Grand Entrance und Smoke & Diamonds

Fresh Daisy hat, wie alle Puder-Produkte der Fashion Flower Limited Edition, eine Blumenprägung und hat ein Frost-Finish.

Grand Entrance hat ein Starflash-Finish. LOVE IT!

Smoke & Diamonds hat ebenfalls ein Starflash-Finish.

Smoke & Diamonds, Fresh Daisy, Grand Entrance


Smoke & Diamonds, Fresh Daisy, Grand Entrance

Ich habe mir auch noch das Beauty Powder „Alpha Girl“ gegönnt. Es ist ein Repromote aus der Heatherette LE. Leider bin ich etwas enttäuscht von der Farbabgabe, da hatte ich mir ein bisschen mehr versprochen auch wenn es „nur“ ein Beauty Powder ist. Aber seht selbst:

Beauty Powder Alpha Girl, Lipgelee Budding Beauty

Mit dem Pinsel aufgetragen sieht man auf meinen Wangen fast nichts mehr vom Puder, obwohl ich einen sehr sehr hellen Hautton habe.

Im Gegensatz dazu bin ich völlig begeistert vom Lipgelee. Ich habe es mir eigentlich nur gekauft weil es meinem damaligen, allerliebsten MAC Lippenprodukt ähnlich sah: dem Lipgelee in der Farbe „Slicked Pink“. Leider wurden die ja aus dem festen Sortiment genommen und sind nur noch in Limited Editions erhältlich, weshalb ich mir diesen bestelle. Auf dem oberen Swatch seht ihr neben Alpha Girl das Lipgelee. Es ist relativ sheer und hat einen feinen Goldschimmer, womit es quasi perfekt zum Chanel Nagellack „Morning Rose“ passt.

Das letzte gute Stück ist der „Summer Shower“ Glaze-Lipstick. Eigentlich sollte „Ever Hip“, ein Repromote aus der „Liberty of London“ Limited Edition, mitkommen. Ich glaube der wäre mir wieder etwas zu Orange gewesen, weshalb ich da lieber nochmal bis Juli warte, um ihn mir am Counter anzusehen. „Summer Shower“ hinterlässt nur einen zarten bläulichen Schimmer auf den Lippen:

Aufgetragen ist „Summer Shower“ eher einer der schlichteren Lippenstifte.

Nun sind wir auch schon am Ende angelangt. Das ist die Packed To Go 6 warm smoky eye shadows Pallette aus der Trip Collection, die ich mir gegönnt habe. Ich glaube die Trip Collection ist mindestens für sechs Monate erhältlich, wenn mich nicht alles täuscht sogar für ein Jahr. Die Pallette beinhaltet die Farben „Shroom“ (Satin), „Naked Lunch“ (Frost), „Tempting“ (Lustre), „Greensmoke“ (Lustre), „Stormy Love“ (Frost) und „Showstopper“ (Matte).

obere Reihe: Shroom, Naked Lunch, Tempting

untere Reihe: Greensmoke, Stormy Love, Showstopper

Neben „Ever Hip“ möchte ich mir vielleicht noch den Lidschatten „Ground Cover“ aus der Fashion Flower LE kaufen, bin aber noch etwas am überlegen und warte lieber bis Juli. Habt ihr auch schon ein paar Produkte aus der Fashion Flower Limited Edition oder habt ihr euch schon ein paar Produkte herausgepickt, die ihr unbedingt haben müsst? Wie steht ihr zu der Trip Collection? Ich finde es ziemlich schade, dass man nur schwer an die Sachen ran kommt …

I’m back!

27 Feb

Nach zwei Wochen bin ich nun aus meinem wohlverdienten Urlaub zurückgekehrt. Ich bin zwar ein wenig traurig, dass die Reise so schnell vorüber ging, doch es tut auch mal wieder gut im eigenen Bett zu schlafen.

Ich war in den Staaten unterwegs und habe jede Menge erlebt und gesehen. Zu den Highlights gehören die Sichtungen einiger bekannter Gesichter, wie z.B. David Garrett, Jimmy Fallon, the Roots, Ghostface Killah & Reakwon (:DDDD), Sarah Jessica Parker (!!) und dem guten François Nars himself!

Natürlich habe ich auch in diversen Kosmetikabteilungen zugeschlagen. Hier habt ihr schon mal eine kleine Vorschau auf Produkte, die euch hier bald begegnen werden:

Ich freue mich schon darauf euch die einzelnen Sachen vorzustellen und weil ich mich absolut nicht entscheiden kann, womit ich anfangen soll, überlasse ich euch die Entscheidung. Uuuuund GOOOO!

Dior Addict Lip Glow

31 Jan

Bei meinem letzten Parfümeriebesuch stolperte ich über den Dior Aufsteller und griff wie selbstverständlich nach dem Dior Addict Lip Glow. Das Produkt war mir völlig unbekannt. Weshalb ich beschloss mich im Internet erst einmal darüber schlau zu machen. Richtige Informationen bzw. Reviews dazu habe ich nicht wirklich gefunden, woraufhin ich das Produkt kaufte, da es mich doch irgendwie überzeugte.

Dior Addict Lip Glow wird als „color awakening lipbalm“ angeprießen. Der leicht rosane Lippenbalsam soll die eigene Lippenfarbe strahlen lassen und zudem auch bei jeder Lippenfarbnuance individuell aussehen.

Gleichzeitig sind die Inhaltstoffe im Lippenbalsam feuchtigkeitsspendend, glättend und schützend (SPF 10). Nach meiner zweiwöchigen Testphase kann ich sagen, dass er zu meinem Lieblingslippenbalsam mutiert ist. Die Pflege ist einfach der Wahnsinn. Es klebt nicht oder ist extrem schmierig. Lip Glow ist durch sein kaum spührbares Dasein und seinem perfekten Pflegeergebnis sehr angenehm zu tragen.

Der einzige Minuspunkt bei diesem Produkt wäre, dass er meine Lippen extrem Pink färbt. Die erste Schicht, die zudem ewig zu halten scheint, ist der Farbe nach noch etragbar (für mich). Beim Nachtragen wird es allerdings zu viel des Pinken. Doch natürlich gibt es auch hier eine Lösung: Kosmetiktuch –> Lippen abtupfen –> Lip Glow neu auftragen.

Passend zum Lip Glow gibt es einen Gloss, den „Lip Maximizer“, welchen ich bis jetzt noch nicht getestet habe (und es auch nicht vor habe). Natürlich ist Lip Glow nicht der billigste Lippenbalsam, aber für den tristen Winter einfach ideal. Welche Lippenpflegeprodukte nutzt ihr im Winter am liebsten? Nutzt jemand auch den Lip Glow?

Btw: ab morgen, dem 1. Februar 2011, wird es wieder eine neue MAC Limited Edition geben. Sie heißt „Peacocky“ und besteht aus 15 Mega Metal Shadows und 12 Kissable Lipcolours. Sobald wir unsere Qual der Wahl getroffen haben gibt es dazu auch mehr von uns.

TAG: Was ist in meiner Schminktasche?

23 Jan

Etwas verspätet hat mich auch der Schminktaschen-TAG erreicht und ich präsentiere euch eben diesen Inhalt in Video-form. Ich muss euch allerdings warnen: besonders viel ist es nicht – und selbst das ist so meine größte Ausstattung. Was habt ihr denn in euren Täschchen und was darf so gar nicht fehlen? Ich tagge meine Mädchen und euch alle! Gerne auch in Foto-form!

Eingestellt von

Chanel Les Khakis Sale

28 Nov

Ab heute versteigere ich mein zweites Set der Les Khakis von Chanel. Sie sind neu und unbenutzt und waren nur zur Fashion’s Night Out erhältlich. Wer also Interesse hat, sollte sein Glück bis zum 5.12.2010 versuchen. Das Ganze kommt zusätzlich in einem hübschen Chanel Stoffsäckchen. Viel Spaß beim Bieten!

Zur Auktion geht es per Klick auf das Bild oder eben hier entlang.

Review: Ready to Wear Gel Eyeliner von p2

22 Okt

Gestern habe ich endlich die Ready to Wear LE gesichtet und wurde nach anfänglicher Begeisterung recht schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht. Eigentlich wollte ich alle Lipglosse, denn diese Optik von sich trennenden Farben erinnerte mich an die Rodarte LE von Mac, die wir ja leider nicht bekommen konnten. Als ich dann die Farben sah, war ich etwas enttäuscht. Hellrosa, Pink und Braun – kein Pfirsich oder irgendwas rötliches. Einfach nicht mein Ding und auch nicht wirklich herbstlich.

Da mir sonst alles eingetrocknet war, was sich Gel Eyeliner schimpft, habe ich den ins Körbchen gepackt und heute eine kleine Review dazu gefilmt.

Tja und so verhalf mir das Schicksal zu einem echt tollen Produkt. Was habt ihr euch denn so geholt? Die Lacke waren fast alle sold out – habe ich da etwa was verpasst?

Inzwischen habe ich mir noch das Rouge geholt, falls es das bei euch gibt unbedingt holen. Beim ersten Display war das schon ausverkauft, sonst wäre es bestimmt meine erste Wahl gewesen.

Eingestellt von