Archiv | China Glaze RSS feed for this section

China Glaze Crackle Metal Nail Polish

2 Jun

Im Juni/Juli erscheint von China Glaze eine neue Nagellack Kollektion namens „Crackle Metal“. Dieser Kollektion ging die normalfarbende „Crackle“-Reihe voraus.

Die Crackle Metal Lacke wird es in sechs verschiedenen, metallischen Farben geben:

Ich denke nach dieser Kollektion ist das Thema Crackle-Lacke vorerst durch. Ich habe mir bislang keinen gekauft, würde mir aber hier durchaus den goldenen, bronzenen und mint (äh?) – farbenen kaufen. Bislang sind noch keine Swatches aufgetaucht – auf die bin ich besonders gespannt. Wir werden sehen 🙂

I’m back!

27 Feb

Nach zwei Wochen bin ich nun aus meinem wohlverdienten Urlaub zurückgekehrt. Ich bin zwar ein wenig traurig, dass die Reise so schnell vorüber ging, doch es tut auch mal wieder gut im eigenen Bett zu schlafen.

Ich war in den Staaten unterwegs und habe jede Menge erlebt und gesehen. Zu den Highlights gehören die Sichtungen einiger bekannter Gesichter, wie z.B. David Garrett, Jimmy Fallon, the Roots, Ghostface Killah & Reakwon (:DDDD), Sarah Jessica Parker (!!) und dem guten François Nars himself!

Natürlich habe ich auch in diversen Kosmetikabteilungen zugeschlagen. Hier habt ihr schon mal eine kleine Vorschau auf Produkte, die euch hier bald begegnen werden:

Ich freue mich schon darauf euch die einzelnen Sachen vorzustellen und weil ich mich absolut nicht entscheiden kann, womit ich anfangen soll, überlasse ich euch die Entscheidung. Uuuuund GOOOO!

NotD #9

29 Jan

Für „zwischendurch“ gibt es mal wieder ein NotD. Heute bestehend aus zwei China Glaze Nagellacken, Something Sweet und Re-Fresh Mint aus der Up & Away Collection.

China Glaze Something Sweet, Re-Fresh Mint

China Glaze Re-Fresh Mint


China Glaze Something Sweet


Holographic Nagellack

14 Nov

Bevor es mit der MAC Tartan Tale Collection Chapter 2 weiter geht, gibt es ein kleines Update in Sachen Nagellack.

Seit etwa einem Monat hat sich mein Fokus auf holographische Lacke gerichtet. Allen voran mal wieder Chanel mit seinem Duo Platinum Holographic Set, das beim amerikanischen online Auktionshaus für rund 300 Dollar verscherbelt wird.

Nach diesem Preis-Schock suchte ich also nach günstigeren Varianten und stoß erst auf China Glaze’s OMG Collection und schließlich auf eine mir unbekannte Kosmetikfirma namens GOSH.

Also wanderten erst ein mal ein paar China Glaze Lacke aus der OMG Collection in meinen Besitz. Immernoch dachte ich an den Chanel Holographic, weshalb ich nach einiger Recherche DAS Dupe dafür fand. Gosh’s 549 Holographic.

Gosh Holographic 549, Chanel Holographic, China Glaze OMG

Und schließlich der Glücksfund: Chanel’s Holographic Duo Platinum Set für schlappe 20€!

Nun konnte ich den Direktvergleich starten und kann nur sagen, dass Chanel vom Glanzfaktor her unschlagbar ist. Danach folgt Gosh und leider kommt danach erst China Glaze.

Hier noch ein paar Swatches der verschiedenen Lacke:

Chanel Holographic

Chanel Holographic

Chanel Holographic


unten: Chanel Holographic; oben China Glaze  (v.l.n.r.) GR8, FYI, OMG , rechts: Gosch 549 Holographic

China Glaze bot mit der OMG Collection ein viel weiteres Farbspektrum, im Gegensatz zu den anderen beiden Firmen. Sollte man also Lust auf lila, blau oder rosane Holo Lacke haben, sollte man sich zuerst diese Collection ansehen.

Was haltet ihr von holographischen Lacken? Gefallen sie euch?

Follow my blog with bloglovin